Auszeit für Sensible | 5 Tage Ostsee für die Seele

Schreibe einen Kommentar
Auszeit für Sensible | 5 Tage Ostsee für die Seele

Komm mit an die wunderschöne Ostsee, an einen besonderen Ort und finde wieder Kontakt zu deinen inneren Anliegen und Bedürfnissen.

5 Tage für deine sensible Seite. Für Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und für ein bisschen mehr Achtsamkeit sorgen möchten.

Diese Tage sind nur für dich, denn jeder braucht mal eine Auszeit und damit tut sich Frau von heute oft schwer. Gerade die Sensiblen und Feinfühligen, die Perfekten und Kreativen, die Leiseren und Dünnhäutigen, muten sich oft (zu) viel zu in dieser Welt und gehen dabei gerne über ihre Grenzen hinaus.

In dieser Zeit hast du die Möglichkeit tief durchzuatmen, Energie zu tanken und dich mit einer kleinen Gruppe von ähnlich tickenden Frauen auszutauschen. Nichts muss, sondern du alleine bestimmst, was du hier erleben und mitnehmen möchtest.

Im Vordergrund steht das Gespräch (auch Einzelgespräche sind möglich), sowie Spaziergänge, Yoga (kleine Meditationen, Entspannungsübungen), gemeinsames Essen und alles, was dir gut tut und in der Gruppe stattfinden kann. Wir lassen uns gemeinsam treiben.

Natürlich kannst du deinen Vierbeiner mitbringen, wenn er kein Problem mit anderen Hunden und Menschen hat. Wir werden uns auch in kleinen Sequenzen der hündischen Seite widmen in dieser Zeit. Eure Kommunikation steht dabei ganz oben. Das Schöne ist, wir können den Strand noch ohne Einschränkung nutzen. Freilauf erfolgt nach Absprache, wenn wir gemeinsam unterwegs sind.

Auszeit für Sensible | 5 Tage Ostsee für die Seele
Eure gemeinsame Auszeit

Los geht es Freitag Nachmittag, den 15.03.19 und wir beenden unsere Auszeit am Mittwoch, den 20.03.19 gegen Vormittag.

Bis dahin habe ich 4 Häuser für uns auf dem Augustenhof fest reserviert. Diese können alle mit Hund bezogen werden. Die Kosten für ein Haus belaufen sich wie folgt:

Häusertypen: 4-Personen Standard Haus – ODER – 4-Personen Haus barrierefrei – ODER – 6-Personen Standard Haus

5 Tage à 75 Euro = 375,00 Euro
Hundezuschlag (5 Euro/Tag): 25,00 Euro
Gruppenrabatt von 5% auf den Mietpreis: 20,00 Euro
Gesamtmiete: 380,00 Euro

Um die Kosten zu minimieren, können sich mehrere Personen ein Haus teilen. Sollte das nicht gewünscht sein, dann geht natürlich auch eine Einzelbelegung nach Absprache. Bitte teilt mir dies früh genug mit. Solltet ihr ohne Hund teilnehmen, besteht die Möglichkeit auf andere Häuser auszuweichen und der Zuschlag von 25,- Euro fällt natürlich weg. Die o.g. sind allerdings nur für uns reserviert und nur dort können Vierbeiner mit einziehen.

Bettwäsche, Handtücher und die Endreinigung sind in den Mietpreisen enthalten. Hinzu kommen nur noch die Verbrauchskosten (Strom, Wasser, Heizung), die insgesamt etwa 3,60 Euro je Tag betragen, sowie Verpflegung.

Mehr Infos und Bilder zum wundervollen Stranddorf Augustenhof findest du hier: http://www.stranddorf.de


Die Kosten für Sabines (umsorgt uns mit Yoga, Entspannung, Meditation) und meinen Aufwand, berechnen wir mit 180,- € p.P. für die 5 Tage.

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen

Anmeldeschluss für den Workshop ist der 27. Oktober 2018.
Ich empfehle dir, eine Reisekostenrücktrittsversicherung abzuschließen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Wenn du dich verbindlich für die Auszeit entschließt, dann wird bei Anmeldung eine Anzahlung von 10 % für die Unterkunft fällig. In meiner Bestätigungsemail bekommst du die Kontodaten zugeschickt. Den restlichen Betrag überweise bitte spätestens bis zum 31.01.2019. Dann ist auch klar, wer mit wem oder auch nicht, gemeinsam ein Häuschen bezieht.

Du hast vorab Fragen? Dann melde dich am besten telefonisch bei mir unter +49 177 3442697 oder schicke eine Email: kontakt@der-weisse-hund.de.

Ich freue mich auf ganz besondere Tage mit ganz besonderen Frauen. ♥

Was evtl. auf dich zukommt, liest du hier:
http://www.der-weisse-hund.de/2017/01/08/kleine-auszeit-grosse-achtsamkeit-ein-workshop-bald-mit-hund/


Wichtig! Infos zur Teilnahme mit Hund:

Rücksichtnahme ist ganz wichtig und mir ein großes Anliegen. Nicht nur auf uns und jeden einzelnen in der Gruppe, sondern auch auf die anderen Gäste in der Anlage. Auch die Unterkunft, das ganze Drumherum und natürlich Strand und Natur sollte immer mit einer gewissen Wertschätzung betrachtet werden. Müll wird von jedem entsorgt, besonders Hundehäufchen und Co. sollten nicht einfach heimlich, still und leise liegen gelassen werden. Ich denke aber, das ist jedem ausreichend bewusst.

Dein Vierbeiner benötigt eine gültige Haftpflichtversicherung. Ohne die, geht es nicht!

Läufige Hündinnen können leider nicht dabei sein. Grundsätzlich bin ich davon ab, intakte Hündinnen während ihrer Hitze auszuschließen aber hier wäre es für dich vielleicht eher anstrengend, das zu managen und für die Gruppe auch. Darauf müssen wir Rücksicht nehmen.

Hunde, die ein Aggressionsproblem haben, egal in welcher Form, können nicht dabei sein. Bitte habt dafür Verständnis. Es geht hier um eine Auszeit für alle und nicht um Erziehungsthemen oder Hundetraining.

Sollte ich eure Hunde nicht persönlich kennen, dann werde ich euch im Vorfeld noch ein paar Fragen stellen. Um gemeinsam in ein Haus zu ziehen, sollte der Hausfrieden gegeben sein, damit alle zur Ruhe kommen können.

Bitte verteilt keine Leckerchen, Spielzeug oder Streicheleinheiten ungefragt an die anderen Hunde. Das ist eine feste Regel und macht es uns, aber vor allem den Hunden, einfacher miteinander eine gute Zeit zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.