Weihnachtsaktion 2017 || Beratung vor dem Hundekauf

Kommentare 2

Ein Hund unter dem Weihnachtsbaum? Ja, da mögen viele Herzen höher schlagen, besonders die der Kinder aber was so schön ausgesucht wurde, kann sich ganz schnell in einen Albtraum verwandeln. Und leider muss ich sagen, in erster Linie für den Hund.

Damit alle glücklich sind und auch bleiben, biete ich auch in diesem Jahr ein kostenloses Beratungsgespräch für Erst- und Neuhundebesitzer an. Es soll im Vorfeld dazu dienen, herauszufinden, ob ein Hund wirklich in eure Familie passt und ob die Zeit reicht im Alltag. Es fängt schon an bei der Frage: Welpe oder z.B. ein Tierheimhund? Welche Rasse passt zu uns? Wie muss ein Zuhause aussehen und passt der Hund zu den Kindern.

Entscheide mit der Hand auf dem Herzen!
Entscheide mit der Hand auf dem Herzen!

Das sind nur einige Fragen, die man im Vorfeld mit der Hand auf dem Herzen klären sollte. Ein Hund ist ein Lebewesen und kein Wegwerfartikel, wenn er unbequem wird. Unsere Tierheime sind voll von armen Seelen und nicht nur Hunde aus dem Ausland sitzen dort, sondern eben auch diese, die über das Neue Jahr nicht herausgekommen sind in ihrer neuen Familie.

Hunde werden einfach aus dem Auto geschmissen, in Mülltonnen entsorgt oder mitten im Wald an einen Baum gebunden, wenn man nicht mehr weiter weiß. Die Not muss groß sein, sich zu einem solch gravierenden Schritt zu entschließen. Trotzdem habe ich dafür kein Verständnis. Man kann sich beraten lassen, Infos einholen, Hundegruppen besuchen und mit Hundetrainern, Züchtern und Tierheimen Gespräche führen.

#PETA #Tierschutz
#PETA #Tierschutz

Man sollte sich nicht verleiten lassen, hübsche Kulleraugen zu kaufen und dubiosen Tierschleusern auf den Leim gehen. Ein Hund hat ein schönes Leben verdient, genauso wie unsere Kinder und andere Familienmitglieder. Denn er ist ein Teil unserer Familie!

Somit biete ich allen Interessierten an, ab dem 24.11. bis einschließlich zum 24.12.2017, ein kostenfreies Beratungsgespräch bei mir in Anspruch zu nehmen. Wir beleuchten alle Themen zum Hundekauf und welche Rasse am besten in Frage kommen könnte. Ein Golden Retriever ist nicht immer die erste Wahl für Familien mit Kindern! Ein Weimaraner möchte artgerecht beschäftig werden und der wunderschöne Aussi soll die Kinder nicht durch den Hausflur hüten …

Das Gespräch dauert 60 Minuten und gibt euch einen guten Überblick, was ihr beachten solltet bei eurem Hundewunsch. Es kann persönlich, telefonisch oder auch per Skype stattfinden.

Des Weiteren biete ich allen, die mein Beratungsgespräch in Anspruch genommen haben, ein vergünstigtes „Rundum Sorglos“ Paket von weiteren 3 Stunden á 60 Minuten an. Dieses könnt ihr dann ermäßigt für 120 € im Anschluss dazu buchen. Hier steht der Einzug in die neue Umgebung auf dem Stundenplan und erste Tipps zur Erziehung.

Ich freue mich, wenn ihr Kontakt zu mir aufnehmt, denn eure Entscheidung steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Vierbeinern und auch unserer  Gesellschaft.

Eine Aktion für mehr Aufklärung und weniger Tierleid.
#hunduntermweihnachtsbaum

Weihnachtsaktion_2016

Die kostenfreie Beratung VOR dem Hundekauf ist vom 24.11. bis einschließlich zum 24.12.17 erhältlich. 

Das vergünstigte „Rundum Sorglos“ Paket gilt nur in Verbindung mit dem Beratungsgespräch. Ansonsten gelten die regulären Stundenpreise.

Ein Gutschein kann bei Bedarf gerne ausgestellt werden.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentare 2

  1. Liebe Nina,
    eine absolut tolle Aktion, der ich mich gerne anschließe!!
    Ich wünsche mir, dass wir viele erreichen können und zum Nachdenken VOR dem Kauf anregen 🙂
    Liebe Grüße,
    Nicole

  2. der weisse hund 17. November 2017

    Liebe Nicole, vielen Dank für den Feedback und wie schön, dass ihr dabei seid. Auch ich wünsche mir mehr Aufmerksamkeit für dieses sensible Thema. Und ich glaube, es macht durchaus Sinn, sich dafür zusammenzuschließen! 🙂 Liebe Grüße Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.