Hochsensibel erleben mit Hund – Ein Workshop

Schreibe einen Kommentar

„Hund und Natur hochsensibel erleben.“

Unter diesem Motto steht mein erster Mini-Workshop für sehr sensible bzw. hochsensible Menschen mit Hund. Ich möchte dich von ganzem Herzen einladen, gemeinsam mit mir deine „Gabe“ zu entdecken und in ein positives Licht zu setzen. Du bist dir noch nicht sicher, ob du dazu gehörst? Auch dann gibt es hier einen Platz für dich. Du darfst gerne deine Fühler ausstrecken und in dich hineinspüren.

Du möchtest mehr erfahren? Hier bekommst du einen kleinen Einblick in mein Herzensthema:
Hochsensibel unterwegs mit Hund – Ein Versuch und
Volltreffer – Hund und Hochsensibilität.

Was bedeutet es überhaupt (zu) sensibel zu sein? Wann bin ich eigentlich hochsensibel und wie unterscheidet sich mein Fühlen und Verhalten zu „normalen“ Menschen? Welche Bedürfnisse habe ich und ganz wichtig, wie kann ich mich abgrenzen und trotzdem bei mir bleiben? HIer spielt die Reizwahrnehmung (Überreizung) eine große Rolle.

Kommt ein Hund ins Spiel, kann das Ganze eine wundervolle Verbindung ergeben oder auch zur kompletten Überforderung führen. Da schauen wir hin.

In diesem Workshop gibt es Raum für Gespräche. Eure Gefühle und Erfahrungen dürfen einfach mal raus. Wir werden die Zeit draußen in der Natur verbringen und ihr dürft eure Hunde gerne mitbringen, wenn sie verträglich sind. Kleine Übungen runden das Ganze ab.

U.a. wirst du Barfuß durch die Wiese laufen, dich ausstrecken und Energie tanken, das Fell deines Hundes kraulen und eure Verbindung spüren. Im Einklang mit der Natur sein, gemeinsam einen schönen Abschluss finden und mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Das wünsche ich mir für euch in diesem ersten Workshop.

Weitere Infos zur Teilnahme wie Ablauf und Treffpunkt folgen. Einen kleinen Überblick wollte ich euch aber schon mal geben und schauen, ob der Termin passt. ♥

Der Workshop findet am 08. Juli von 13:00 bis 16:00 Uhr statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 6 Personen.
Kosten pro Person: 55,- €

Du hast Fragen oder möchtest dich verbindlich anmelden?
Dann nutze gerne mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.